Sa. 29.04.2017, 20.30 Uhr: Live-Musik mit GRAUER MANN TANZT

grauer mann tanztGRAUER MANN TANZT – independent Rock, 70er-Rock, Protopunk, Deutschrock, Indie-Pop, NDW-Kraut…

In den Neunzigern und Zweitausendern bestreitet Songschreiber, Sänger und Gitarrist Henning Dedekind mit verschiedenen Indie-Formationen insgesamt
sechs Alben, mehrere Sampler, TV-Auftritte und hunderte Konzerte zwischen Reeperbahn und Bodensee. Dann kehrt er dem Musikzirkus für ein paar Jahre den Rücken. Er schreibt ein international viel beachtetes Buch über den deutschen Krautrock, reist mit der Gitarre im Gepäck »low budget« um den ganzen Globus – und macht sich dabei ein neues Bild von einer Welt im Wandel, das er in unzähligen Textnotizen festhält. So entstehen sehr persönliche, zeitkritische Songs über das Leben, das Menschsein und die Verlierer der globalen Konsumgesellschaft.

Aus diesem Material produziert Dedekind 2014/2015 das Album Dunkelziffern. Mit Hilfe von Alexander Lesslauer (Schlagzeug) und Toningenieur Wolfgang Schmidt gelingen in nächtlichen Studiosessions ebenso dichte wie sparsame Arrangements, bei denen klassischer Independent Pop, 70er-Punk, Roots-Rock und Garagen-Attitüde auf Elemente aus Folk, Ska und Jazz treffen.

Auf der Bühne übernimmt der Multiinstrumentalist Hartmut Epple (Orgel, Gesang) den Part der im Studio eingespielten Overdubs und verleiht dem ungewöhnlich besetzten Trio dadurch eine ganz eigene, spannende Dynamik.

In dieser Formation folgen Anfang 2016 weitere Aufnahmen in den Wolfton Studios, die später im Jahr als selbstbetitelte EP auf dem Label D7 erscheinen.

Der Projektname GRAUER MANN TANZT ist eine Hommage an den Künstler George Grosz (1893 – 1959).


Fr.17.02.2017, 20.30 Uhr: Live-Musik mit KONSUMENT

Hip hop / Rap
aus Saarbrücken

http://konsuband.de/

 

konsument 1KONSUMENT ist live gespielter Hip-Hop (Rhodes, Drums, Bass) ohne Genregrenzen. Deutscher Rap, der mit Punkattitude Druck aufbaut und Dich dann mit subtilen, zahnenden Beats wieder abholt. Fragile Riffs jagen stampfende Rhythmen. Sphärische Flächen wechseln sich mit Passagen der reinen Energie. Ein Bandsound in dem klar wird, wie stark Jazz und Punk die Musiker gleichermaßen beeinflusst haben. Die ausgefeilten Texte sind direkt aus dem Leben gegriffen und regen zum Nachdenken an, auch wenn die Botschaft selten offensichtlich ist, verborgen hinter selbstironischen Metaphern der digitalen Zeit.
Bass: Lukas Reidenbach
 Drums: Marius Buck
 Keys: Stephan Goldbach
 Vocals: Marlon Kron

 


Sa.21.01.2017: Live-Musik mit VOODOO KISS

VOODOO KISS – BluesRock’n’Soul live @ Danziger Stüble
Sa.21.01.2017, 20.30 Uhr
voodoo kiss 1Als legendäre Rockbands wie Led Zeppelin, Rolling Stones oder ACDC ihre ersten großen Erfolge feierten, waren die 4 Jungs von Voodoo Kiss noch Jahrzente davon entfernt geboren zu werden.
Trotzdem haben sie den Spirit und Groove jener Zeit so im Blut, als ob sie mit dem Blues geboren wurden.
Durch groovige Riffs, souligen Gesang und pulsierende Beats hat Voodoo Kiss einen unvergleichlichen Stil entwickelt und lässt daran erinnern, dass Rockmusik von Leidenschaft
und zuletzt von dem Glauben an die guten alten Rockgötter lebt.
Denn wie Jimi Hendrix sagen würde „we are all made of Rock´n Roll“!




Der Denker

denkerDanziger Stüble: Allen, die unserem Wirt beim Denken behilflich sind, ein fettes Dankeschön: Pit Bäuerle (Musiker), Dr. Andreas Beyer (Rechtsanwalt + Musiker), Michael Brüssau (Bauphysiker + Musiker), Björn Peterhoff (Gemeinderatsmitglied Cannstatt), Peter James (Popbüro Stuttgart, Club Kollektiv), Mike Rophone (Verunstalter + Musiker) und, und, und…


Das Danziger und die Live-Musik

savvas-amtSo, liebe Leute, unser Lieblingswirt Zorro Savvas Hood-Topouzoglou, Rächer der enterbten Musik-Kneipen-Betreiber, wagt den Vorstoß. Wie ihr ja wisst, ist dem Danziger das Veranstalten von Live-Musik-Events vor Kurzem vom Amt verboten worden. 
Der Rächer war daraufhin beim Amt. Dort hat man ihm eine Konzertveranstaltung pro Monat zugestanden. Allerdings hat er das bisher nicht schriftlich. Trotzdem lässt er nun drei Bands, bei denen jeweils langjährige Stammgäste des Danzigers mitspielen, auftreten.
WER SICH NICHT WEHRT, LEBT VERKEHRT!
savvasSAVVAS TOPOUZOLOU proudly presents:
 Sa. 29.10.2016: Tosh Togo
 Sa. 05.11.2016: Groove Petrol
 Sa. tba.12.2016: ExerciseTWO
 live @ Danziger Stüble / Bad Cannstatt
 *Live-Musik*-*Live-Musik*-*Live-Musik*-Live-Musik*