Sa. 06.04.2019: Live-Musik mit BackdoorMen

BackdoorMen – Finest Classic Rock – Sa. 06.04.2019, 20.30 Uhr
BackdoorMen – die Band, die Drum Sets zum Einsturz, Verstärkertürme zum Wanken und Tanzbeine zum Schwingen bringt…

Die BackdoorMen stehen für kernigen handgemachten Rock aus den Anfangstagen der Rock Musik. Geprägt durch die Einflüsse dieser Zeit, haben Sie sich der Musik ihrer musikalischen Vorbilder wie Led Zeppelin, Black Sabbath und den Who verschrieben.

Das besondere Augenmerk legen Jürgen (Bass, Vocals), Roland (Drums) und Jürgen (Vocals, Guitar) auf die Auswahl der Stücke. Diese sind dem geschulten Zuhörer zwar bekannt, werden jedoch nicht unbedingt von jeder Cover Band gespielt. Mehr und mehr werden die Songs in ganz eigenen Versionen präsentiert.

Kleine Schätze der Rock Geschichte erwachen durch das dynamische und kraftvolle Zusammenspiel der Musiker zu neuem Leben.


Sa. 23.03.2019: Live-Musik mit DR.DRUNK’N’STONED

Sa. 23.03.2019, 20.30 Uhr: Beat/Blues/Rock&Roll mit DR.DRUNK’N’STONED
Nach drei Jahren Abstinenz endlich wieder vereint am Tresen des Danziger Stübles…
DR.DRUNK’N’STONED machen seit 2002 lokale Clubs, Kneipen und Straßenfeste unsicher und kurieren alle Hörgeschädigten und Geschmacksverirrten mit einer gehörigen Überdodis Beat, Blues und Rock&Roll. All dies geschieht natürlich unter strengster ärztlicher Aufsicht.
Die Band zelebriert die kreativsten Momente der populären Musik und spielt Stücke, die es wert sind, wieder gehört zu werden.
Handverlesene Covers + eigene Songs im bewährten Sechziger/Siebziger-Stil leibhaftig, ohne Netz und doppeltem Boden, in klassischer Besetzung aufgespielt.
Dr. Mike Rophone: voc., git., harp
Dr. Alex Muehling: voc., keys
Dr. Klaus Blarr: bass
Dr. Rubin Raidho: drums, perc.


Sa. 26.01.2019: Live-Musik mit TRIPLE TROUBLE

Sa. 26.01.2019, 20.30 Uhr: TRIPLE TROUBLE – Rock
Die Blues-Rock Gruppe Triple Trouble wurde im Milleniumsjahr von 4 Musikern, die auf jahrzehntelange Bühnenerfahrung mit verschiedenen lokalen Gruppen aus dem Großraum Plochingen/Neckar zurückgreifen können, gegründet.

Im Programm der Band sind Classic-Rock und Blues-Rock Covers sowie Oldies u.a. von den Beatles, Bad Company, BB King, Cream, Golden Earring, Jimi Hendrix, Gary Moore, Lynyrd Skynyrd, Rolling Stones, Stevie Ray Vaughn, The Knack, Thin Lizzy, UFO, ZZ Top etc..

Triple Trouble ist:
Harald Seeger (Gitarre)
Ruben Killian (Gesang)
Uwe Dinkel (Bass)
Peter Schade (Bass)
Jan Enskat (Drums)


Sa. 08.12.2018: Live-Musik mit THE NITE STEADIES

Sa. 08.12.2018, 20.30 Uhr: THE NITE STEADIES – seriously selected special ska
THE NITE STEADIES überzeugen live durch ansteckende Spielfreude und
ekstatischer Präsenz.
Musikalisch bewegen sich die sechs Musiker zwischen dem englischen Two-Tone Ska, dem ursprünglichen Rocksteady und Ska der 60er Jahre und Popmusik.
Das Programm besteht hauptsächlich aus Eigenkompositionen, eine große
Bandbreite entsteht dabei durch fünf Komponisten in der Band. Zudem werden live Stücke von klassischen Ska-Bands aus den 60ern und 70ern und Pophits im Ska-Stil interpretiert.
THE NITE STEADIES starteten 2009 als Quartett, die Besetzung mit Bläsern besteht seit 2010, seit 2014 mit neuem Schlagzeuger. Die Band zählt weiterhin zu den Newcomern, auch wenn die Mitglieder ihre Laufbahnen bereits in den Achzigern und Neunzigern begannen.

Besetzung:
Rudolf – Gesang & Gitarre
Martin – Bass
Frank – Tasteninstrumente & Gesang
Karsten – Trompete & Gesang
Jack – Saxofon & Gesang
Martin – Schlagzeug


Sa. 10.11.2018: Live-Musik mit EXERCISE TWO

Sa. 10.11.2018, 20.30 Uhr: Postpunk mit EXERCISE TWO
Sie klingen wie die Lieblinge der englischen Postpunk- und Independent-Szene und sind mit ihrem Debütalbum „Everything´s Wrong“ im Dezember 2016 durchgestartet.
Die Rezensionen sind sich einig, hier handelt es sich um „ein Album, das nach erstaunlich viel Erfahrung und so gar nicht nach Debüt klingt“ (BODYSTYLER Magazine). Metal-Heads Online Magazine hat „Everything´s Wrong“ sogar zum ‚Debüt des Jahres‘ gekürt. Exercise Two verbinden auf eindrucksvolle Weise Postpunk und New Wave und haben damit bereits mit ihrem ersten Album genre-übergreifend und international Aufmerksamkeit erregt. Metal-Head Italien schreibt: „Intensives Debüt dieser Band aus Stuttgart“ und spricht von „intelligenter Kreativität und unendlicher Leidenschaft“.Auf der Suche nach Romantik, Melancholie, aber auch totaler Power standen weniger die Musik als vielmehr das Erlebnis des Zuhörens und die Geschichten, die erzählt werden, im Vordergrund. Frei von jeglichen Konventionen erschufen Exercise Two einen Grenzen überschreitenden ganz eigenen und unverkennbaren Stil. Musik nicht um des Gefallens Willen, sondern Musik, weil man Musik machen muss. Authentisch, aufrichtig und stark. Ihre Songs sind nicht eingängig. Sie haben Ecken und Kanten, sind melancholisch und intensiv und lassen einen zuweilen im Ungewissen. Gleichzeitig wohnt ihnen etwas Vertrautes inne. Eine Klangwelt, in der sich alle Kinder der 80er Jahre wiederfinden. Irritierend-angenehm und irgendwie fesselnd.
Die Texte sind ausdrucksstark und handeln von Themen, die eigentlich offensichtlich sind, aber zu oft im Hintergrund stehen. Von Dingen die gegeben sind, es aber durchaus wert sind, aus einem anderen Blickwinkel betrachtet zu werden. Von Problemen, die entstehen, weil man meint, etwas sei so, aber nicht hinterfragt, warum eigentlich. Damit engen wir uns ein. Machen uns etwas vor. Und dabei ist es genau anders. Everything´s wrong.
Was als Trio begann, wird nun als Duo weitergeführt. Aktuell arbeiten die beiden an ihrem zweiten Album. Die Band zeigt neue Facetten. Die Bandbreite wird größer und es werden weitere Instrumente wie Piano und Synthie eingesetzt. Wie beim Debüt reicht das Spektrum von schnellen, punklastigen Songs bis hin zu Balladen. Den Schwerpunkt bilden immer noch Gitarre, Bass, Gesang und Schlagzeug.
Die Veröffentlichung ist im Frühjahr 2018 geplant.


Sa. 20.10.2018: Live-Musik mit SMALL TOWN INDUSTRIES

Sa. 20.10.2018, 20.30 Uhr
Grunge, Stoner und Hardrock Cover Band mit Suchtfaktor

Die Musiker blicken auf eine langjährige Bühnenerfahrung, Studio Session´s und unzählige Stunden im Proberaum zurück, als sie 2016 gemeinsam STI gründen.
Innerhalb kürzester Zeit kann die Band bereits auf ein beeindruckendes Repertoire zurückgreifen.
Man spürt die Spielfreude der Musiker, die Songs von Pearl Jam, Soundgarden, Foo Fighters über Kings of Leon, Saliva bis zu Radiohead
und Audioslave mit Gitarrenriffs, groovigen Rhythmen und einer ausdrucksstarken Stimme gekonnt und sicher in ihrer Bühnenshow präsentieren.
Uns kann man gerne buchen: kontakt@smalltownindustries.de
Weitere Informationen + kommende Veranstaltungen gibt es auf unserer
Website: www.smalltownindustries.de

 

 


Sa. 29.09.2018: Live-Musik mit VIER TYPEN

Sa. 29.09.2018, 20.30 Uhr: Alternative/Punk/Deutsch-Rock mit VIER TYPEN
Drauf und dran! Wir machen uns auf den Weg, Musik unter euch zu bringen – egal welche Bühne, egal welches Wetter. Mit fetziger Laune, fetziger Party und echter Musik! Dabei punkig und doch nicht, dabei rockig und richtig, so mischen wir vier unseren Stil und bringen die Bühne mit euch zum Beben. Egal wann, egal wie, das Bier fließt und Buxen fliegen. Lass kappellen!


Sa. 21.07.2018: Live Musik mit GRAUER MANN TANZT

GRAUER MANN TANZT – Deutschrock / Sa. 21.07.2018, 20.30 Uhr

„Erstmals mit von der Partie ist unser lieber DJ Eckstein (Ex-Lovecraft), seit neuestem zuständig für die tiefen Töne im Trio. Ihr dürft Euch also auf ein knackiges, musikalisch runderneuertes Programm freuen! Bühnenpremiere hat auch unsere Single „Wilhelmsheim“, die am 29. Juni höchstoffiziell als digitaler Download erschienen ist.“
http://www.grauermanntanzt.de/